Aktuell

Sportereignisse – was ist herausragend?

aktuell_sport.jpg

Das Bundesverfassungsgericht hatte schon 1998 in einem Urteil festgestellt, dass die Berichterstattung über herausragende Sportereignisse zur Information im Sinne des klassischen Rundfunkstaatsvertrags gehört.  Es müsse also darüber berichtet werden. Welche Sportveranstaltungen als herausragend gelten, ist im Rundfunkstaatsvertrag in §4, Absatz 2 festgehalten. Immer wieder wird diskutiert, wie man diese „Listenregelung“ erweitern kann - zuletzt vor der Handball-WM, die im vergangenen Jahr stattfand.

Auf einem Panel zu Gesellschaftlich bedeutsamen Sportereignissen diskutieren u.a. Sendervertreter und Sportfunktionäre Fragen rund um Sportrechte, Informationspflichten und gesellschaftliche Relevanz.