Sarah Hartmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht Westfälische Wilhelms-Universität Münster


Geboren 1987. Studium der Rechtswissenschaften in Bremen, Paris und Münster. 2013 Abschluss mit dem ersten juristischen Staatsexamen. Wissenschaftliche Mitarbeiterin der öffentlich-rechtlichen Abteilung des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Forschungsschwerpunkte: europäische Medienregulierung, verfassungs- und primärrechtliche Kommunikationsfreiheiten und Datenschutzrecht. Thema der Dissertation: Reform der europäischen Regulierung audiovisueller Mediendienste.