Staatssekretär Malte Krückels

Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigter des Freistaats Thüringen beim Bund


Geboren 1968 in Berlin. 1989-96 Magisterstudium der anglistischen Linguistik, Germanistik sowie Film- und Fernsehwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 1995-96 studentische Hilfskraft, 1997-98 wissenschaftliche Hilfskraft am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. 1998-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt „Leben in Kurvenlandschaften – Flexibler Normalismus“ an der Universität Dortmund. 2001-05 Lektorats-, Öffentlichkeitsarbeit und Druckvorbereitung für Synchron, Wissenschaftsverlag der Autoren. 2006 Betreuung des Internet-Wettbewerbs GrimmeOnline Award am Grimme-Institut. 2007-09 Referent der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. 2009-11 Leiter des Bürgermeisterbüros von Harald Wolf in der Berliner Senatskanzlei. 2011-14 Referent der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Seit 2014 Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigter des Freistaats Thüringen beim Bund.