Pressemitteilung

SAVE THE DATE: Medientage Mitteldeutschland im kommenden Jahr vom 2. bis 4. Mai 2017

Leipzig, 16.11.2016 – Im kommenden Jahr finden die Medientage Mitteldeutschland von Dienstag, 2. Mai, bis Donnerstag, 4. Mai, erneut in der Leipziger media city statt. Die Diskussionsrunden, Präsentationen und Vorträge stehen dann unter dem Leitthema „Alles neu? Europas Kultur und seine Medien“.

Der Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Medientage Mitteldeutschland e.V., erwartet rund 1000 Teilnehmer zur insgesamt 19. Ausgabe des bundesweit viel beachteten Fachkongress. Auf den mehr als 30 Einzelveranstaltungen diskutieren namhafte Vertreter aus Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Fragen der Branche.

Über die Medientage Mitteldeutschland
Die Medientage Mitteldeutschland sind eine Veranstaltung des AG Medientage Mitteldeutschland e.V. Zu den Mitgliedern des AG MTM gehören neben den drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten die Stadt Leipzig, der Mitteldeutsche Rundfunk  sowie weitere Unternehmen aus der Medienbranche. Der Vorsitz liegt derzeit bei der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Die MTM finden bereits seit 1999 jährlich im Mai in Leipzig statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die mediale Debatte um aktuelle Entwicklungen in Medienpolitik, Medienwirtschaft und Medienrecht von Leipzig aus mitzubestimmen.