Dienstag, 2. Mai

icon_schwerpunkt17.jpg      

15:30 16:30 Uhr


Die Zukunft des Auftrags
Wohin entwickelt sich der Rundfunk in Europa?

 

Ein rasanter Strukturwandel der Öffentlichkeit ist im Gange: Multilaterale Kommunikationswege, Echtzeitbedingungen und Massenwirkung durch soziale Medien bieten neue Möglichkeiten. Zugleich sieht sich die Organisation gesellschaftlicher Diskurse vor neuen Herausforderungen, weil Medien ihre Gatekeeper-Funktion zunehmend verlieren und Orientierung relevanter wird. Dies geht einher mit Debatten über die Ausgestaltung des inhaltlichen Auftrages gemeinwohlorientierter Medienanbieter.

Welche Anforderungen stellen Gesellschaft und Nutzer?

Welche Rollen und Funktionen haben sich bewährt, was muss neu konzipiert werden?

Wie gehen Gesetzgeber und Akteure das Thema in Europa und Deutschland an?

 

Impuls:
Prof. Dr. Dieter Dörr (Johannes Gutenberg-Universität Mainz


Podium:

Moderation: