Mittwoch, 3. Mai

icon_schwerpunkt17.jpg      

11:00 12:00 Uhr


Brexit
Die Folgen für den europäischen Medienmarkt

Der EU-Austritt Großbritanniens ist beschlossene Sache. Ende März hatte Theresa May das Trennungsgesuch nach Artikel 50 des EU-Vertrags in Brüssel eingereicht. Die prognostizierten Szenarien für den Weggang der Briten sind höchst unterschiedlich. Die wirtschaftlichen Konsequenzen im Binnenmarkt sind ebenso schwer abzuschätzen. Einige der auf dem deutschen Markt agierenden Medienunternehmen haben beispielsweise ihren Sitz in England. Und Formate und Publikationen der BBC werden in ganz Europa nachgefragt.

Welche Auswirkungen erwarten Medienmacher?

Wie stellen sich maßgebliche Akteure auf die Veränderungen ein? 

Wer stellt die Weichen für die zukünftige Zusammenarbeit?


Podium:

Moderation: