Donnerstag, 4. Mai

icon_politik17.jpg      

11:00 12:30 Uhr


Kabel
Wer steht wie zur Analogabschaltung?

 

Die Digitalisierung des Fernsehens schreitet voran. Im Kabelbetrieb lief es bisher schleppend. Nun macht Unitymedia ernst: Bis zum Sommer soll die Umstellung auf den digitalen Empfang im Verbreitungsgebiet des Netzbetreibers vollzogen sein. Kritik kommt nicht nur von der Wohnungswirtschaft. Auch kleine und unabhängige Programmveranstalter fürchten ungerechte Zuweisungen im neuen digitalen Betrieb.

Wer sorgt für Chancengleichheit?

Wie reagiert der Markt?

Wer profitiert? 


Impuls:


Podium:

Moderation: