Mittwoch, 25. April

12:00 13:00 Uhr


Arbeitsbedingungen im Journalismus

Journalisten stellen die Aktualität sicher, berichten hintergründig und recherchieren verantwortungsvoll. Und dies oft unter Zeit- und Kostendruck. Hinzugekommen ist eine Stimmung in Teilen der deutschen Gesellschaft, die von Lügenpresse-Rufen bis hin zu Tätlichkeiten gegen Reporter reicht. Ein Phänomen, das in Europa und weltweit zu beobachten ist. Zudem wird Pressefreiheit in EU-Ländern und bei Nato-Mitgliedern sehr unterschiedlich interpretiert.

 


PODIUM:

MODERATION: