Toms Ancitis

Freier Print-, Radio- und Onlinejournalist Lettland


Studium der Wirtschaft und Philosophie. 2004-11 Journalist bei  lettischer Tageszeitung „Latvijas Avīze“ in Riga, Lettland. 2011 Wechsel nach Berlin, dort ein Jahr Auslandskorrespondent für mehrere baltische Medien. Später auch Baltikums-Korrespondent in Riga für deutsche Medien, u.a. ARD-Hörfunksender. Teilnahme an zahlreichen Ausbildungs- und Austauschprogrammen, darunter 2011 Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung, 2014 Teilnahme am Mittel-und Osteuropäischen Journalistenseminar der Sächsischen Stiftung für Medienausbildung in Leipzig, 2015 Hospitant bei der Deutschen Welle in Bonn. Seit 2015 Korrespondent für deutsche Politik, Wirtschaft und soziale Themen für den lettischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk „Latvijas Radio“ und die Tageszeitung „Latvijas Avīze“ aus Bonn.