Dr. Michael Feist

Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Medienschiedsgerichtes


Geboren 1951. Studium der Rechtswissenschaft und der Politischen Wissenschaften an der Albrecht-Ludwig-Universität in Freiburg. 1982 Zweites Juristisches Staatsexamen und Promotion mit einem Thema aus dem Kirchenrecht. 1987 Absolvent der Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg in Karlsruhe. 1982-1990 Verschiedene Tätigkeiten in der staatlichen Verwaltung auf der Präsidial- und der Ministerialebene in Baden-Württemberg und 1990-2010 im Freistaat Sachsen, zuletzt Vizepräsident der Landesdirektion Sachsen in Leipzig. Vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit in Verbänden, Stiftungen und Politischer Bildung.