Dr. Matthias Knothe

Leiter Stabstelle Medienpolitik Staatskanzlei Schleswig-Holstein


Geboren 1959. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt im Öffentlichen Recht. Referendariat im Bereich des OLG Hamburg (Wahlstation beim OVG Hamburg). Mehrjährige Tätigkeit in der Anwaltskanzlei Dr. Prinz und Partner mit Schwerpunkten im Öffentlichen Recht und Medien- und Presserecht. Seit 1993 in der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein, derzeit Leiter der Stabstelle Medienpolitik. 1993-94 Mitglied der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfes der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (KEF). Seit 1995 Beauftragter des Bundesrates im Kontaktausschuss der EG-Fernsehrichtlinie bei der EU-Kommission und der Ratsarbeitsgruppe für Audiovisuelle Medien. Verschiedene wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge. Im Jahr 2000 Promotion (Dr. iur.) über ein rundfunkrechtliches Thema an der Universität Hamburg.