Georg Löwisch

Chefredakteur taz


Geboren 1974 in Freiburg. Studium der Journalistik und Afrikanistik in Leipzig. Daneben freier Reporter für Zeitungen und ARD-Radios sowie Koorespondent für den Fachdienst epd medien. 1997 erster Artikel für die taz-Medienseite, 1998-99 taz-Volontariat. 2001 Reporter der Reportageseite. Ab 2005 innenpolitischer Reporter mit Spezialiät Porträt (vom Fensterputzer bis zum Innenminister). 2009 Ressortleiter der neu gegründeten sonntaz. 2012 Wechsel zum politischen Magazin Cicero, dort für drei Jahre Textchef und Autor. Dozent an der Universität der Künste in Berlin und der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Seit 09/2016 Chefredakteur der taz.