Gordon Repinski

Politischer Korrespondent DER SPIEGEL


Geboren 1977. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Danach freier Reporter für die „Abendzeitung“, anschließend Parlamentsredakteur der taz. Seit 2012 politischer Korrespondent für das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, seit 2016 aus Washington D.C. über den Aufstieg Donald Trumps und den Präsidentschaftswahlkampf  in den Vereinigten Staaten. Unter anderem für seine Reportagen mit dem Arthur-F.-Burns-Journalistenpreis ausgezeichnet.