Patrik Schwarz

Geschäftsführender Redakteur der ZEIT | Herausgeber ZEIT im Osten


Geboren 1970. Studium der Social Anthropology am King's College Cambridge und an der London School of Economics (LSE), Absolvent der Deutschen Journalistenschule München (DJS). 1997-2005 bei der taz, Berlin, zuletzt Ressortleiter Inland. Seit 2005 Redaktionsmitglied der Wochenzeitung Die ZEIT, u.a. als stv. Chef des Politikressort und als Redakteur für besondere Aufgaben. Im Auftrag der ZEIT-Chefredaktion Aufbau der „ZEIT im Osten“ sowie der Regionalausgabe „ZEIT:Hamburg“ und „Christ & Welt“ in der ZEIT (Redaktion in Berlin). Außerdem verantwortlich für „ZEIT:Schweiz“ und „ZEIT:Österreich“. Weiterhin Herausgeber mehrerer Bücher, z.B. „Angela Merkel – Die Unerwartete“, „Obamas Amerika“ und „Die Sarrazin-Debatte“.